Ein Mühlenfest für alle Sinne

25.08.2018 12:04:00 von Anton Oberguggenberger (Kommentare: 1)

„Schaugn. kostn und lousn“ war auch heuer wieder beim traditionellen Mühlenfest  am Sonntag, dem 12. August in Maria Luggau angesagt.
Entlang des Mühlenweges am Trattenbach konnten man in fünf uralten Wassermühlen den Bauern beim Mahlen zuschauen und auch ein Sackl gutes Biomehl mit heimnehmen. Kosten konnte man  Straubn, Stockblattln, warme auf offenem Feuer herausgebackene Küachlan, die typischen Lesachtaler Schlipfkrapfn und  allerlei  Gschmackiges  vom Lesachtaler Fleisch. Zum Rauschen des Wassers und Klappern der Mühlen gesellten sich  Alphornklänge und Blasmusik - und die Volkstanzgruppe Maria Luggau erfreute mit flotten „Tanzln“ die zahlreichen Mühlenfestbesucher.

Auf viele Kommentare (unten) würden wir uns sehr freuen.....

© www.maria-luggau.at

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Kluckner Josefa | 25.08.2018

Hallo Anton, wunderschöne Foto und viele bekannte Gesichter.
Glg. Josefa